Select Page

Laienpresse

Die Hornhaut kühlen…für ein besseres Cross-Linking?

Jonathan Kahn von Eyetube interviewt Farhad Hafezi ber einen neuen Ansatz, um die Wirksamkeit des Cross-Linking zu verbessern: die Hornhaut

Zürcher Augenarzt in Russland geehrt

Schweizer Augenarzt in Russland geehrt: Der Augenarzt Farhad Hafezi vom ELZA Institut hält die Ehrenvorlesung am renommierten Fyodorov-Institut für Mikrochirurgie

Cross-Linking in dünnen Hornhäuten: präzise individualisierte Behandlung

Keratokonus ist eine fortschreitende Erkrankung. Dies bedeutet, dass die Hornhaut fortschreitend ausdünnt. Dieser Prozess kann durch das Hornhaut-Cross-Linking (CXL) erfolgreich

Internationale Auszeichnung für Dietiker Augenarzt

Der Limmattaler Augenarzt und For­scher Farhad Hafezi ist zum dritten Mal in Folge nach und von seinen Fachkollegen als Nummer

Freiburger gehört zur Weltspitze in der Augenheilkunde

Der Augenarzt und Forscher Farhad Hafezi ist zum dritten Mal in Folge nach 2014 und 2016 von seinen Fachkolle­gen als

Schweizer Augenlaser-Spezialist unter den 100 einflussreichsten Augenärzten

Der ELZA-Gründer Prof. Farhad Hafezi ist von seinen FachkollegInnen auf die Liste der Top 100 einflussreichsten Augenärzte der Welt gewählt
Loading...

Menu

Das ELZA Augen-Institut

EN
DE |