Select Page

Ihr erster Besuch bei ELZA 

Allgemeines

  • Kommen Sie für eine Zweitmeinung? Falls Sie Dokumente über vorangegangene Untersuchungen haben, dann bringen Sie diese bitte mit.

  • Es ist unter Umständen nötig, dass wir Ihre Pupillen für die Untersuchung erweitern. Falls dies der Fall ist, dann berücksichtigen Sie dies bei der Anreise an die ELZA und führen Sie nicht selber ein Auto.

Augenlaser-Chirurgie

  • Bitte tragen Sie mindestens zwei Wochen vor der ersten Untersuchung keine Kontaktlinsen. Kontaktlinsen können die Form Ihrer Hornhaut verändern und die Hornhaut braucht Zeit, um in ihren natürlichen Zustand zurückzukehren –  und so muss die Hornhaut sein, damit wir genaue Messungen machen können.

  • Wenn Sie Kontaktlinsen vor der Untersuchung tragen, so werden wir falsche Resultate erhalten und wir werden Ihnen nicht mit Sicherheit sagen können, ob Ihre Hornhaut für eine Laserung geeignet ist.

  • Eine präzise vorangehende Untersuchung ist also nur möglich, wenn Sie die zwei Wochen ohne Kontaktlinsen strikt einhalten.

 

Keratokonus

  • Ähnlich wie bei der Augenlaser-Chirurgie ist es sehr wichtig, dass Sie komplett auf Kontaktlinsen in den letzten zwei Wochen vor der Untersuchung verzichten. Ansonsten können Kontaktlinsen die äussere Form der Hornhaut dermassen verändern, dass unsere Ärzte nicht in der Lage sein werden, Ihnen mitzuteilen, ob die Erkrankung sich verschlechtert hat.

  • Auch nach Cross-Linking ist eine zweiwöchige Kontaktlinsen-Karenz sehr wichtig, damit wir Ihnen ohne Zweifel sagen können, ob das Cross-Linking die Erkrankung zum Stillstand gebracht hat.

  • Daher tragen Sie bitte keine Kontaktlinsen; selbst eine einzige Stunde kann bereits ausreichen, um die Hornhaut so stark zu verändern, dass unsere Messungen unpräzise werden. Es ist uns bewusst, dass zwei Wochen eine lange Zeit sind, vor allem für junge und arbeitende Menschen, aber zwei Wochen stellen bereits ein Minimum dar.

  • Bitte bringen Sie auch alte Dokumente mit, falls vorhanden. Alle älteren Dokumente sind wertvoll und sollten von Ihnen zusammengetragen und zur Untersuchung mitgebracht werden: alte Brillenrezepte, alte Hornhaut-Topographien, sogar alte Brillengläser.

Augenlider/Orbita-Chirurgie

  • Bitte bringen Sie alte Portrait-Fotos mit. Unsere Ärzte wollen wissen, wie Ihre Augenlider, Augenbrauen oder Orbita vor 10, 20 oder 30 Jahren ausgesehen haben.

  • Idealerweise sind Sie auf diesen Bildern zwischen 20 und 40 Jahre alt.

  • Portrait-Fotos sind am besten geeignet, weil Sie dort direkt in die Kamera schauen und Ihr Kopf nicht zur Seite geneigt ist.

  • Alte Passfotos sind genügend, die Kopfposition auf dem Passfoto ist für unsere Zwecke perfekt.

 

Patienten-Stammblatt

Falls Sie unsere Arbeit vereinfachen wollen, dann drucken Sie bitte das untenstehende Patientenstammblatt vor der ersten Untersuchung aus, füllen Sie es zu Hause aus und bringen Sie es am Tag der Untersuchung mit. Dies erspart uns allen Zeit.

Augentropfen verabreichen

Augensalbe verabreichen

Menu

Das ELZA Institut

EN
DE |