Select Page

Wie operieren: Laser oder Ultraschall?

Eine Katarakt wird behandelt, indem die trübe, natürliche Linse entfernt, und durch eine künstliche Intraokularlinse (IOL) ersetzt wird.

  Es gibt verschiedene Arten von Intraokularlinsen (IOLs):

  • Monofokale IOLs haben einen Fokuspunkt, entweder in der Ferne oder in der Nähe.
  • Multifokale IOLs haben zwei oder mehrere Fokuspunkte, um die Abhängigkeit von Lesebrillen infolge der Alterssichtigkeit (Presbyopie) zu reduzieren.
  • Torische IOLs wurden entwickelt, um den Astigmatismus zu korrigieren, dies verringert die Abhängigkeit von einer Brille.

Ablauf der Operation

Instrumente werden über sehr feine Schnitte in die Vorderkammer des Auges eingeführt. Anschließend wird die Kapsel der Augenlinse kreisförmig eröffnet. Dies kann entweder manuell geschehen oder aber mithilfe eines Spezialgerätes, zum Beipiel eines Femtosekundenlasers. Anschließend wird die natürliche Augenlinse zerkleinert und abgesaugt und eine Kunstlinse in den Kapselsack eingeführt.

 Operation mittels Ultraschall

Bei der herkömmlichen Operation des Grauen Stars wird seit Jahrzehnten Ultraschallenergie verwendet, um die Linse zu zerkleinern und ab zu saugen. Alle erforderlichen Schnitte in das Auge erfolgen in Strukturen, die zum Teil nicht dicker sind als 0.01 mm.Die Schnitte werden von Hand durchgeführt, was bedeutet, dass der Chirurg/in eine sehr ruhige Hand haben muss. Die Operation ist dennoch sehr sicher und millionenfach erprobt.

Operation mittels Femtosekunden-Laser

Seit wenigen Jahren ist es daneben auch möglich, den Grauen Star mittels Laser zu operieren.  Hierbei werden die erforderlichen Schnitte in das Auge nicht von Hand, sondern durch den Laser durchgeführt.  Ein Laser ist noch präziser als die ruhigste Hand, er kennt keine Müdigkeit und kein Händezittern.  Daneben können die Schnitte am Computer geplant  und genau an die Stelle gesetzt werden, die für die Patienten den grösstmöglichen Gewinn für die Optik und die größtmögliche Sicherheit bieten.  Unter bestimmten Umständen ist der Laser der herkömmlichen Technik überlegen.

Menu

Das ELZA Augen-Institut

EN
DE |