Cross-Linking bei Keratokonus

Beim Keratokonus kommt es zu einer Aufweichung des Hornhautgewebes. Diese Veränderungen sind durch eine krankhafte Verminderung der Quervernetzungen, der sogenannten Cross-Links, bedingt.

Cross-Links

Das Bindegewebe in unserem Körper wird durch die Cross-Links zusammengehalten. Sie geben dem Gewebe die mechanische Festigkeit. Wir wissen heute viel mehr über diese Cross-Links als noch vor 20 Jahren. So nimmt zum Beispiel die Anzahl an Cross-Links im Alter zu. Dies erklärt, warum unsere Körper im Alter immer steifer werden. Und dies ist wahrscheinlich auch mit ein Grund, warum der klassische Keratokonus irgendwann im Laufe des Lebens typischerweise stehenbleibt und sich nicht mehr verschlechtert.

 

Keratokonus = reduzierte Anzahl Cross-Links

Beim Keratokonus ist die Anzahl an Cross-Links infolge der Erkrankung reduziert, die Biomechanik der Hornhaut ist zu schwach. Die Hornhaut wölbt sich langsam nach vorne und wird immer dünner. Schließlich nimmt sie eine kegelförmige Form an.

 

Cross-Linking bei Keratokonus (CXL)

Das Cross-Linking bei Keratokonus erhöht schlagartig wieder die Anzahl Quervernetzungen in der Hornhaut. Der Anstieg der Biomechanik beträgt 450 % und geschieht innerhalb von weniger Stunden. Die allererste Behandlung bei Menschen mit Keratokonus erfolgte bereits 1999, also vor mehr als 20 Jahren. Sucht man in der wissenschaftlichen Literatur nach Publikationen zum Thema, so finden sich heute weit über 2000 Arbeiten zu dem Thema.

CXL kann in jedem Alter angewandt werden, jedoch setzen wir es am häufigsten zwischen 6 und 60 Jahren ein.

Video abspielen

Ablauf

Der Ablauf einer CXL-Behandlung kann in 3 Schritte gegliedert werden: die Sättigung der Hornhaut mit Riboflavin, die UV-Bestrahlung und die postoperative Nachsorge.

Schritt 1:
Sättigung der Hornhaut mit Vitamin B2 (Riboflavin)

Da Vitamin B2 ein grosses Molekül ist, kann es nicht ohne Weiteres in die Hornhaut eindringen. Im klassischen Cross-Linking (Dresdner-Protokoll) eröffnen wir die Versiegelungsschicht der Hornhaut, das Epithel, über ca 8 mm. Dies kann manuell, mittels einer EBK (Epi-Bowman-Keratoplastik) oder aber mit dem Excimer-Laser geschehen. Manchmal wenden wir auch ein epi-on CXL an.

Schritt 2:
Bestrahlung mit UV-A
 

Dieser Schritt ist völlig schmerzlos. Je nach Alter, Intensität der Erkrankung, Hornhautdicke, Schnelligkeit des Fortschreitens und eventuellen anderen Faktoren (IVT, Kinderwunsch, bevorstehende Schwangerschaft, Schilddrüsenerkrankung) werden wir unterschiedliche Intensitäten für die Behandlung Ihres Auges wählen.

Schritt 3:
Postoperative Nachsorge
 

Diese ist extrem wichtig, weil bei frühem Eingreifen (sehr selten auftretende) unerwünschte Wirkungen sofort behandelt werden können. Auch reagiert die Wundheilung jedes Menschen unterschiedlich stark nach CXL. Wir müssen diese Wundheilung medikamentös steuern, um zu verhindern, dass diese unnötig stark wird.

Das ELZA Institut

EN | DE

Augeninstitut ELZA
4.7
Basierend auf 80 Rezensionen
powered by Google
Thomas S.
Thomas S.
09:37 07 Jul 21
My left eye had to be operated on because of a cataract. As I had an Artiflex lens implanted a few years ago, it had to... be removed first before a modern lens could be implanted to correct the cataract. Prof. Hafezi treated me in an very competent and friendly manner. I am very happy with the result.mehr
Selma A. Rahim
Selma A. Rahim
19:45 02 Jul 21
Dr. Hafezi.. the KING OF CXL🤴
Gianluca Ricci
Gianluca Ricci
12:46 10 Apr 21
Great team and service!
rehaneyecare
rehaneyecare
05:36 08 Apr 21
Excellent surgeon
Steven H.A
Steven H.A
16:13 11 Jan 21
Prof. F. Hafezi s expertise is enormous and he has a very pleasant and calm nature which gives the patient... security.Thank youmehr
Online Commande
Online Commande
09:19 05 Dec 20
Totally creepy, very arrogant Prof.He just want your money.It may explain, why this Prof. is not in the center of the... city of Zürich and why he has been thrown away from University of Geneva.mehr
Elena Churilova
Elena Churilova
10:06 17 Nov 20
At the moment, 3 months have passed since the moment I made laser vision correction in this clinic. and I can say that... I am happy that I chose this particular clinic and Prof. F. Hafezi. The entire staff of the clinic is very friendly, treats patients with sympathy and patience if they are nervous before surgery (my big gratitude to Aida Alili for all support and patience). The doctor Hafezi and other doctors of the clinic are very professional and ready to explain to you as many times as you need. I can only recommend!mehr
Nächste Bewertungen
Augeninstitut ELZA
4.7
Basierend auf 80 Rezensionen
powered by Google