Die Biologie wieder in die refraktive Chirurgie einführen

Wo Licht ist, ist auch Schatten.

Wenn wir am ELZA-Institut in Zürich in Zurich, when we perform very deep excimer laser ablations, it’s usually for one of two reasons.

Der erste Grund ist die therapeutische refraktive Laserchirurgie, zum Beispiel die Behandlung einer tiefen Narbe mit dem Excimer-Laser anstelle einer lamellären Hornhautchirurgie.

Der zweite ist kosmetischer Natur: der kurzsichtige Patient mit -10 oder -11 Dioptrien. Hier, macht eine LASIK keinen Sinn (Lamellenbildung plus stromale Ablation würde die Hornhaut wahrscheinlich zu stark schwächen), aber die photorefraktive Keratektomie (PRK) könnte dies.

Das problematische bei solch hohen Abtragungen ist die Wundheilungsreaktion. Die einzige Möglichkeit, dem zu begegnen, besteht darin, unmittelbar nach dem Lasern einen mit Mitomycin C (MMC) getränkten Schwamm auf die Hornhaut aufzulegen. Diese Substanz ist jedoch in hohen Dosen giftig (MMC ist ursprünglich ein Krebs-Chemotherapeutikum) und kann zu einer Reihe von Komplikationen führen. Die Herausforderung besteht darin, einen Weg zu finden, die Anwendung zu vermeiden.

Wenn Sie bei der PRK das grosse Ganze betrachten, schauen wir uns vor jeder Operation die Refraktion an, wir planen die Operation, wir bedenken die Spotgrösse, die Spotverteilung und die Wiederholungsrate des Lasers.

Heutzutage fangen Chirurgen erst nach der Operation an, biologisch zu denken: “Ich brauche Steroide, ich muss die Wundheilung unterdrücken”. Wir wollten dies ändern und wir haben hierzu 6 Jahre benötigt. Unsere Arbeit gewann den ersten Preis der ESCRS (Europäische Gesellschaft für Katarakt- und refractive Chirurgie) 2019 und erlaubt es, hohe Dioptrienzahlen ohne MMC zu Lasern. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Artikel in Concept Ophthalmologie.

 

[foogallery id=”33894″]

Das ELZA Institute

EN | DE

Augeninstitut ELZA
4.7
Basierend auf 80 Rezensionen
powered by Google
Thomas S.
Thomas S.
09:37 07 Jul 21
My left eye had to be operated on because of a cataract. As I had an Artiflex lens implanted a few years ago, it had to... be removed first before a modern lens could be implanted to correct the cataract. Prof. Hafezi treated me in an very competent and friendly manner. I am very happy with the result.mehr
Selma A. Rahim
Selma A. Rahim
19:45 02 Jul 21
Dr. Hafezi.. the KING OF CXL🤴
Gianluca Ricci
Gianluca Ricci
12:46 10 Apr 21
Great team and service!
rehaneyecare
rehaneyecare
05:36 08 Apr 21
Excellent surgeon
Steven H.A
Steven H.A
16:13 11 Jan 21
Prof. F. Hafezi s expertise is enormous and he has a very pleasant and calm nature which gives the patient... security.Thank youmehr
Online Commande
Online Commande
09:19 05 Dec 20
Totally creepy, very arrogant Prof.He just want your money.It may explain, why this Prof. is not in the center of the... city of Zürich and why he has been thrown away from University of Geneva.mehr
Elena Churilova
Elena Churilova
10:06 17 Nov 20
At the moment, 3 months have passed since the moment I made laser vision correction in this clinic. and I can say that... I am happy that I chose this particular clinic and Prof. F. Hafezi. The entire staff of the clinic is very friendly, treats patients with sympathy and patience if they are nervous before surgery (my big gratitude to Aida Alili for all support and patience). The doctor Hafezi and other doctors of the clinic are very professional and ready to explain to you as many times as you need. I can only recommend!mehr
Nächste Bewertungen
Augeninstitut ELZA
4.7
Basierend auf 80 Rezensionen
powered by Google