Effective epi-on CXL – TouchOphthalmology interviews Prof. Hafezi

TouchOphthalmology hat Prof. Farhad Hafezi dazu interviewt, warum es bis heute gedauert hat, eine wirksame Epi-on-CXL-Lösung zu entwickeln.

TouchOphthalmology hat Prof. Farhad Hafezi dazu interviewt , warum es bis heute gedauert hat, eine wirksame Epi-on-CXL-Lösung zu entwickeln.

 

Transkript des Interviews

Guten Tag, ich bin Farhad Hafezi vom ELZA-Institut in Zürich, Schweiz. Ich bin ein refraktiver Hornhautchirurg und ein Zellbiologe. Der entscheidende Grund, warum es so lange gedauert hat, bis es eine wirksame Epi-on-CXL gab, liegt darin, dass wir zu Beginn der Jahre 2005/6 noch nicht einmal alle Faktoren eruiert hatten, die für ein erfolgreiches Cross-Linking erforderlich sind.

Heutzutage wissen wir jedoch, dass wir neben Licht und Riboflavin auch Sauerstoff benötigen, was erst im Jahr 2014 von meiner Gruppe in Genf entdeckt wurde. Mit dem Wissen, dass Sauerstoff ein limitierender Faktor ist, wussten wir also, dass Epi-on zwei große Einschränkungen zu beachten hat: Wir brauchen genügend Riboflavin in der Augenhornhaut und wir brauchen zu jedem Zeitpunkt genügend Sauerstoff. Ich persönlich war immer bestrebt, ein möglichst einfaches Vorgehen zu ermöglichen.

In Bezug auf die Übertragung von Riboflavin in die Hornhaut hatten wir bereits vor einigen Jahren eine Lösung mit dem Einsatz von Iontophorese gefunden. Allerdings bedeutete dies lediglich ein weiteres Gerät. Es ist nicht einfach, diesen kleinen Saugring auf die Hornhaut zu setzen, da er immer wieder abfällt und das Riboflavin sich überall verteilt. Das macht die Sache einfach kompliziert. Deshalb haben wir persönlich nach Wegen gesucht, wie man Penetrationsverstärker, die richtige Konzentration und Zusammensetzung verwenden kann, um diese zusätzliche Technologie zu umgehen und nur Penetrationsverstärker und Riboflavin zu verwenden.

Dies ist der erste Schritt. Der zweite Schritt zur Entwicklung einer effektiven Epi-on-CXL war die Frage, wie wir die Beschränkung des Sauerstofftransports in die Hornhaut bei intaktem Epithel umgehen können. Eine Möglichkeit besteht darin, nicht die 21 % zu verwenden, die wir in der Umgebungsluft haben, sondern 100 % Sauerstoff um den Konus herum zu haben, wie wir es in unseren Publikationen dargelegt haben. Aus diesem Grund kam vor zwei oder drei Jahren das Konzept dieser Sauerstoffbrillen auf. Das macht durchaus Sinn, aber auch hier handelt es sich um eine neue Technologie. Mein Ziel war es also, die perfekte Kombination von Faktoren zu finden, die es uns ermöglicht, die Epi-On-Methode ohne Iontophorese und ohne zusätzlichen Sauerstoff durchzuführen.

Ein großes Dankeschön geht an Cosima Mazzotta aus Italien, der vor einigen Monateneine dreijährige Nachuntersuchung seines eigenen Vorgehens veröffentlichte, bei dem er keinen zusätzlichen Sauerstoff benötigte, weil er eine sehr raffinierte Kombination aus Hochfrequenz, Impulslicht und schonender Beschleunigung verwendete.

Aber er benötigte dennoch Iontophorese. Deshalb habe ich im letzten Jahr an der Eidgenössischen Technischen Hochschule daran gearbeitet, wie man mehr Riboflavin ohne Iontophorese in die Korona bringen kann. Wir sind jetzt am Ziel. Wir verfügen inzwischen über ein funktionierendes Epi-on mit einer hohen Erfolgsrate ohne Iontophorese, sondern mit dem Sauerstoff der Umgebung. Und danach haben wir alle lange gesucht.

 

Das ELZA Institute

EN | DE

Augeninstitut ELZA
4.7
Basierend auf 101 Bewertungen
powered by Google
Serena Fazio
Serena Fazio
11:15 06 Mar 22
I have been to the ELZA clinic to have surgery for my miopy, as my eyes were rejecting the contacts and I was tired of... wearing glasses. From the first preliminary visit, to the actual surgery and post-surgery care Dr. Hafezi and all his collaborators have been extremely professional, considerate and helpful. All the steps of the (very short!) surgery were thoroughly explained to me in order to be as calm as possible, together with the medication plan and precautions to be aware of so that my eyes could heal in the best way possible. By following their exact instructions, the healing process has been very successful and smooth, and after about one week I was able to see perfectly. I absolutely recommend this team and their expertise!weiterlesen
Robin A
Robin A
11:43 16 Feb 22
Top experts and professional team. Highly recommended
Thunder Shiviah
Thunder Shiviah
14:05 23 Nov 21
After some research on local options I decided to go with ELZA since it stood out as the best. The operation and the... post-operation recovery went extremely smooth (something I was worried about with PRK). Now my vision is much better than I had hoped and I have no side effects such as dry eye or night vision problems. Thank you!weiterlesen
Squitieri Elias
Squitieri Elias
12:43 08 Sep 21
Die Behandlungen waren bei mir erfolgreich, alle waren sehr nett und haben mein Leben vereinfacht.Danke
Eliane Bossart
Eliane Bossart
13:01 05 Sep 21
Vor einem Jahr war ich einer ganz verzweifelten Situation und total im Stich gelassen. Meine Augen wurden aufgrund... eines ausgeprägten Kerakotonus immer schlechter, ich hatte Angst und war alleine mit meinen Problemen. Zudem vertrug ich die Kontaktlinsen nur noch ganz schlecht und hatte jeden Tag Schmerzen.Professor Hafezi hat mir mit zwei Operationen wieder das auf Grund der Situation mögliche an Lebensqualität zurückgebracht. Es war ein starpaziöses Jahr mit vielen Entbehrungen aber es hat sich gelohnt! Herzlichen Dank fuer die Unterstützung.weiterlesen
Gabriela Meyer
Gabriela Meyer
18:32 22 Aug 21
Ich wurde von meiner Optikerin auf Prof. Dr. Dr. Hafezi aufmerksam gemacht. Es war mir vorher nicht bewusst, dass meine... Augenkrankheit (Keratokonus) operativ mittels Cross Linking behandelt und so gestoppt werden kann. Die Beratung und Behandlung war sehr kompetent und ich fühlte mich jederzeit wohl. Die Operation verlief gut und das Ergebnis ist einwandfrei.weiterlesen
Naomi
Naomi
11:38 11 Aug 21
Ich bin sehr glücklich, dass ich das Elza Institute gefunden habe. Ich wurde von anderen Augenärzten abgewiesen, da... meine Augen zu kompliziert/schwierig zu behandeln waren. Prof. Dr. Dr. Hafezi konnte mir jedoch helfen und ich bin sehr glücklich und zufrieden mit dem Resultat. Vielen Dank!weiterlesen
Till B
Till B
08:30 19 Jul 21
Ich habe eine überaus kompetente Beratung und Behandlung erlebt. Die gesamte Betreuung war sehr freundlich und... professionell. Herzlichen Dank!weiterlesen
Thomas S.
Thomas S.
09:37 07 Jul 21
My left eye had to be operated on because of a cataract. As I had an Artiflex lens implanted a few years ago, it had to... be removed first before a modern lens could be implanted to correct the cataract. Prof. Hafezi treated me in an very competent and friendly manner. I am very happy with the result.weiterlesen
Selma A. Rahim
Selma A. Rahim
19:45 02 Jul 21
Dr. Hafezi.. the KING OF CXL🤴
Gianluca Ricci
Gianluca Ricci
12:46 10 Apr 21
Great team and service!
rehaneyecare
rehaneyecare
05:36 08 Apr 21
Excellent surgeon
Steven H.A
Steven H.A
16:13 11 Jan 21
Prof. F. Hafezi s expertise is enormous and he has a very pleasant and calm nature which gives the patient... security.Thank youweiterlesen
Online Commande
Online Commande
09:19 05 Dec 20
Totally creepy, very arrogant Prof.He just want your money.It may explain, why this Prof. is not in the center of the... city of Zürich and why he has been thrown away from University of Geneva.weiterlesen
Elena Churilova
Elena Churilova
10:06 17 Nov 20
At the moment, 3 months have passed since the moment I made laser vision correction in this clinic. and I can say that... I am happy that I chose this particular clinic and Prof. F. Hafezi. The entire staff of the clinic is very friendly, treats patients with sympathy and patience if they are nervous before surgery (my big gratitude to Aida Alili for all support and patience). The doctor Hafezi and other doctors of the clinic are very professional and ready to explain to you as many times as you need. I can only recommend!weiterlesen
Nächste Bewertungen
js_loader
Augeninstitut ELZA
4.7
Basierend auf 101 Bewertungen
powered by Google
js_loader