Dr Lamis Baydoun

Lamis Baydoun ist in Deutschland geboren und aufgewachsen.

Klinische Schwerpunkte

Hornhaut: medizinische und chirurgische Behandlung komplexer Hornhauterkrankungen.

Moderne lamelläre Hornhauttransplantationstechniken wie DMEK bei Fuchs’scher Endotheldystrophie, bullöser Keratopathie mit Spezialisierung auf komplexe Fälle (z.B. Augen nach Glaukomchirurgie und Hornhauttransplantation) sowie auf Abstoßungsreaktionen nach Transplantation. Bowman Layer Tranplantation, Amnionmembran Transplantation und Pterygium behandlung.

Linsenchirurgie: Behandlung des Grauen Stars mit Implantation von Speziallinsen.

Klinische Ausbildung

Specialization in Ophthalmology and Eye Surgery at the University Hospitals Zurich and Bonn as well as hospitals in Dortmund and Mülheim/Ruhr.

Sub-spezialisierung in lamellären Hornhauttransplantationen am NIIOS (Netherlands Institute for Innovative Ocular Surgery) in Rotterdam, wo sie über 6 Jahre als Hornhautchirurgin bis 2018 tätig war. Dr. Baydoun war beteiligt an der Mitentwickelung von neuen lamellären Operationstechniken und ist Mitgründerin des NIIOS Rejection Centers (Abstoßungszentrum). Sie verfügt vor allem im Bereich der DMEK-Transplantation und der Transplantation der Bowman-Schicht einen internationalen Ruf.

Am NIIOS war Dr. Baydoun die Leitung des Bereichs Lehre (NIIOS Academy). Die von NIIOS Academy angebotenen Kurse zum Erlernen neuester minimal invasiver Transplantationstechniken, hier insbesondere die DMEK-Kurse ermöglichten in den letzten Jahren zahlreichen DMEK-Chirurgen in Europa aber auch auf allen anderen Kontinenten den Einstieg in diese faszinierende Operationstechnik. Weiterhin organisierte sie mit dem Academy Team mehrere ‚NIIOS Cornea Abende‘ in Europa und den USA mit internationalem Publikum aus Augenärzten, Hornhautchirugen, Augenbankexperten, etc.

Aktuelle Tätigkeit

Forschungstätigkeit am NIIOS in Rotterdam und an der Universität Leiden

Leitende Ärztin an der Universitäts-Augenklinik Münster seit 2016

Wissenschaftliches Tätigkeit

Dr. Lamis Baydoun hat bisher mehr als 45 wissenschaftliche Publikationen in internationalen Zeitschriften mit ´peer review´ veröffentlicht (Stand Oktober 2018). Außerdem hält sie regelmäßig Vorträge auf internationalen Fachkongressen.

Sprachen

Dr. Baydoun spricht Deutsch, Englisch, Niederländisch und Arabisch.

Das ELZA Institute

EN | DE

Augeninstitut ELZA
4.7
Basierend auf 80 Rezensionen
powered by Google
Thomas S.
Thomas S.
09:37 07 Jul 21
My left eye had to be operated on because of a cataract. As I had an Artiflex lens implanted a few years ago, it had to... be removed first before a modern lens could be implanted to correct the cataract. Prof. Hafezi treated me in an very competent and friendly manner. I am very happy with the result.mehr
Selma A. Rahim
Selma A. Rahim
19:45 02 Jul 21
Dr. Hafezi.. the KING OF CXL🤴
Gianluca Ricci
Gianluca Ricci
12:46 10 Apr 21
Great team and service!
rehaneyecare
rehaneyecare
05:36 08 Apr 21
Excellent surgeon
Steven H.A
Steven H.A
16:13 11 Jan 21
Prof. F. Hafezi s expertise is enormous and he has a very pleasant and calm nature which gives the patient... security.Thank youmehr
Online Commande
Online Commande
09:19 05 Dec 20
Totally creepy, very arrogant Prof.He just want your money.It may explain, why this Prof. is not in the center of the... city of Zürich and why he has been thrown away from University of Geneva.mehr
Elena Churilova
Elena Churilova
10:06 17 Nov 20
At the moment, 3 months have passed since the moment I made laser vision correction in this clinic. and I can say that... I am happy that I chose this particular clinic and Prof. F. Hafezi. The entire staff of the clinic is very friendly, treats patients with sympathy and patience if they are nervous before surgery (my big gratitude to Aida Alili for all support and patience). The doctor Hafezi and other doctors of the clinic are very professional and ready to explain to you as many times as you need. I can only recommend!mehr
Nächste Bewertungen
Augeninstitut ELZA
4.7
Basierend auf 80 Rezensionen
powered by Google